Stellenausschreibung

Cookies und Tracking helfen uns, Ihnen auf unserer Website ein besseres Erlebnis zu ermöglichen.

Stellenausschreibung Nr. 20201126

Die GWDG sucht ab sofort zur Verstärkung des High-Performance-Computing-Teams der Arbeitsgruppe „eScience“ (AG E) zwei

IT-Systembetreuer*innen (m/w/d)


mit einer regelmäßigen Wochenarbeitszeit von 39 Stunden. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (Bund); die Eingruppierung ist je nach Qualifikation bis zur Entgeltgruppe TVöD E11 vorgesehen. Die Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet und zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine Verlängerung nach Ablauf der zwei Jahre ist möglich.

Die Bereitstellung von leistungsfähigen HPC-Systemen gehört seit über 40 Jahren zu unseren Aufgaben. Seit 2018 betreiben wir im Auftrag der Universität Göttingen den HLRN-IV, den schnellsten Superrechner Norddeutschlands und Platz 5 in Deutschland. Ab 2021 wird die GWDG einen weiteren Superrechner für das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) betreiben und sucht dafür Ihre Unterstützung im Team!

Die Gesellschaft für wissenschaftliche Datenverarbeitung mbH Göttingen (GWDG) ist eine gemeinsame Einrichtung der Georg-August-Universität Göttingen Stiftung Öffentlichen Rechts und der Max-Planck-Gesellschaft. Sie erfüllt die Funktion eines Rechen- und IT-Kompetenzzentrums für die Max-Planck-Gesellschaft und des Hochschulrechenzentrums für die Universität Göttingen. Ihre wissenschaftlichen Forschungsaufgaben liegen im Bereich der Angewandten Informatik. Ferner fördert sie die Ausbildung von Fachkräften für Informationstechnologie.

Aufgabenbereiche

  • Einarbeitung in neues Fachwissen
  • Vorbereitung und Überwachung der Rechnerrauminfrastruktur
  • Bauseitige Begleitung der Aufbauarbeiten
  • Begleitung der technischen Abnahmetests
  • Technische Systemüberwachung und -betreuung
  • Übernahme von Wartungs- und Pflegearbeiten
  • Zusammenarbeit mit dem Hersteller und der Gebäudetechnik

Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung, ein abgeschlossenes Studium oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen im IT-Bereich
  • Erfahrung mit der Administration von Linux-Servern
  • Gutes analytisches Denkvermögen
  • Selbstständige, strukturierte und systematische Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wünschenswert

  • Erfahrung mit der Arbeit in einem Rechenzentrum
  • Interesse an Computerhardware und Elektronik
  • Interesse an IT-Sicherheit
  • Supporterfahrung

Unser Angebot

  • Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Mitarbeit in einem engagierten Team
  • Außergewöhnliches Arbeitsumfeld mit großer Nähe zu Wissenschaft und Forschung
  • Eine interessante, vielseitige Tätigkeit in einem großen, international agierenden IT- Kompetenzzentrum
  • Qualifizierung und Weiterentwicklung Ihrer Fähigkeiten
  • Im öffentlichen Dienst übliche Sozialleistungen, wie z. B. Betriebsrente mit zusätzlicher Erwerbsminderungs- und Hinterbliebenenversorgung

Die GWDG strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt und begrüßt daher Bewerbungen jedes Hintergrunds. Die GWDG ist bemüht, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bitten wir um eine Bewerbung bis zum 31.01.2021 über unser Online-Formular. Fragen zur ausgeschriebenen Stelle kann Ihnen gerne Herr Dr. Christian Boehme (Tel.: 0551 201-1839, E-Mail: christian.boehme@gwdg.de) beantworten.