Anwendungsdienste

Datenbankdienst Oracle

Ihre Anforderung

Sie benötigen eine Oracle-Datenbank, möchten aber in Ihrem Institut keine Ressourcen für den Betrieb und die Administration eines eigenen Servers einsetzen.

Unser Angebot

Die GWDG betreibt einen Oracle Enterprise Datenbankserver. Sie erhalten einen eigenen Account („Schema“) und können dann die benötigten Datenbankobjekte (Tabellen, Views etc.) anlegen. Wir beraten Sie auf Wunsch beim Entwurf der Tabellenstruktur und der Anwendungsprogramme. Für datenbankbasierte Webanwendungen steht ein Oracle- Webserver zur Verfügung.

Nutzungsvoraussetzungen

Der Dienst steht allen Mitgliedern der Max-Planck-Institute und der Universität Göttingen zur Verfügung. Die Einrichtung eines Accounts in der Oracle-Datenbank erfolgt auf Anfrage.Zur Durchführung von Datenbankprojekten mit der Oracle-Datenbank ist ggf. Software erforderlich, die aber kostenlos von Oracle zur Verfügung gestellt wird: der „Instant-Client“ für die Netzwerkverbindung und der „SQLDeveloper“für Entwicklungsarbeiten (z. B. zum Anlegen von Tabellen).

Anleitungen & Infos

Ihre Vorteile

  • Oracle Enterprise Datenbankserver
  • Oracle Webserver
  • Die Lizenzgebühren trägt die GWDG.
  • Die Daten werden in einem dedizierten SSD-Raid gespeichert.
  • Regelmäßige Sicherung der Datenbank auf unsere Backupsysteme mittels TSM
  • Zentrales Monitoring durch die GWDG
  • Einfache Anwendungsentwicklung im Webbrowser mit „Oracle Application Express“
  • Entwicklungsarbeit in der Datenbank mit kostenloser Software von Oracle