Humanities Data Centre (HDC)

Cookies und Tracking helfen uns, Ihnen auf unserer Website ein besseres Erlebnis zu ermöglichen.

Humanities Data Centre (HDC)

Das Humanities Data Centre (HDC) bietet eine nachhaltige Sicherung und Präsentation der digitalen geisteswissenschaftlichen Forschung und ermöglicht dessen Vernetzung und Nachnutzung. Darber hinaus unterstützt das HDC die Geisteswissenschaften durch Beratungs- und Schulungsangebote. Das HDC wird gemeinschaftlich durch die Niedersächsische Staats- und Universitätsbibiliothek Göttingen (SUB) und die GWDG betieben. Wir stellen die notwenidge Infrastruktur bereit und sind hauptsächlich für den Dienst der Anwendungsarchivierung verantwortlich. Mit diesem lassen sich u. a. Forschungsergebnisse wie z. B. Webformulare für Datenbankzugriffe langfristig in einer sicheren Umgebung betreiben und dabei die Administration auf ein Minimum reduzieren.