Speicherdienste

Archivierung

Ihre Anforderung

Sie möchten die Dateien eines abgeschlossenen Projektes oder große Datensammlungen, die nur selten oder erst in mehreren Jahren wieder genutzt werden sollen, dauerhaft sicher speichern. Sie suchen nach einer Lösung für die Langzeitarchivierung von Forschungsdaten, die der guten wissenschaftlichen Praxis entspricht und die gängigen Datenrichtlinien erfüllt.

Unser Angebot

Wir betreiben Archivserver, auf denen Sie in einfacher Weise große Datenmengen speichern können, während Sie weiterhin jederzeit Zugriff auf die Dateien haben. Wir stellen die Langzeitarchivierung dieser Daten sicher. Wir bieten ein hierarchisches Speichermanagement, das Daten automatisch zwischen Festplatten und Kassetten migriert, während die Dateien in einem Dateisystem zugreifbar bleiben. Sobald Sie archivierte Dateien wieder ansprechen, werden diese automatisch von der entsprechenden Kassette auf Festplatten zurückkopiert und können dann verwendet werden. Außer einer kleinen Zeitverzögerung von bis zu einigen Minuten funktioniert der Zugriff wie mit jeder normalen Datei auf Massenspeicher.

Nutzungsvoraussetzungen

Jeder Nutzer mit einem gültigen Account bei der GWDG kann den Archivservice nutzen.

Anleitungen & Infos

Ihre Vorteile

  • Sie brauchen keine eigene Infrastruktur, eine Netzverbindung genügt.
  • Sie können große Datenmengen dauerhaft aufbewahren.
  • Das von Ihnen genutzte Volumen kann bedarfsgerecht angepasst werden.
  • Sie können die archivierten Daten von unterschiedlichen Betriebssystemen aus nutzen, als wären sie lokale Dateien.
  • Die Daten sind durch mindestens zwei Kassettenkopien an zwei verschiedenen Rechenzentrumsstandorten doppelt gesichert.